Rechtliche Beschwerden und seine Folgen!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ich bin kein sturmboardveteran, auch wenn es mir hier sehr gefällt, aber so wirklich böses oder gar rechtlich strafbares hab ich hier noch nicht gelesen (whs gefällts mir deswegen hier umso besser, wenn ich nur an die anderen foren zum thema sturm denke, besonders bei sturm12 :evil:
      bei facebook kenne ich mich nicht aus, bin da nicht angemeldet, mein sohnemann zeigt mir nur manchmal sachen um mich ein wenig aufzuziehen)
      und wenn doch eine kleine eskalation geschieht habe ich immer den eindruck das die admins und mods immer ein sehr wachsames auge haben um derartiges zu verhindern :dafuer:
      Seit April 2013 stolzes Mitglied im Board.
      Manchmal etwas streitbar oder naiv, aber immer ehrlich!
      ^^

      lg rolf
    • Im Grunde ist nur eines wichtig:

      Keine persönlichen Beleidigungen gegenüber Personen im Forum und des öffentlichen Bereiches, die durchaus auch in Foren unterwegs sind.
      Wenn es geht alle Berichte mit Quelle versehen (vergesse ich hier und da auch gerne, muss ich zugeben)
      Keine Unwahrheiten über Personen verbreiten, die in Richtung Rufschädigung gehen könnten.

      Dann kann auch niemanden was passieren :)
      Wer seine Meinung nie zurückzieht, liebt sich selbst mehr als die Wahrheit

      [IMG:http://www.seidseit.de/seidseit-banner-1.jpg]
    • Habt ihr euch was anderes erwartet vom Herrn Klimkeit und den der Styria Media Group AG ich nicht so wie sie letzte Saison alles und jedes kritisiert hat auch wenn der hyballa nur einen pfurz gelassen hat stand das in der kleinen das war reiner ein Wegs Journalismus und kein fachlicher und sachlicher Journalismus.
      Und jetzt wärt man sich gegen ein bar User die zurecht Kritik geübt haben an diesen Journalismus und so wie man von Seiten der kleinen auf hyballa eingeschlagen hat.
      Man merkt halt was die Kleine und der Herr Klimkeit in Sachen Meinung Freiheit versteht sie dürfen alles aber Wähe dem irgendjemand kritisiert sie selbst da gibt es dann keine Meinung Freiheit mehr.

      Da kannst du einfach nur mehr :headbang: :hammer: :cursing: :facepalm: :wacko: .




      PS: Falls ich hier jetzt jemanden beleidigt habe tut mir das leid.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Markelinho ()