1. Runde: SK Sturm - RB Salzburg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1. Runde: SK Sturm - RB Salzburg

      Morgen, am 23.07. ist es also soweit. Neue Saison, neues Glück?

      Mit den Dosen ist der Gegner gleich mal eine große Herausforderung. Wenn man jedoch bedenkt, dass in der letzten Saison der Start mit "leichteren" Mannschaften am Platz nicht geglückt ist und man weiß, dass Sturm grundsätzlich gegen die "Großen" besser spielt, kommt fast so etwas wie kleiner Optimismus auf.

      Gespannt darf man auf unsere neue Mannschaft sein. Als Nummer 1 wird wohl Gratzei gesetzt sein.


      Ich tippe auf ein Unentschieden... ich hoffe auf ein Unentschieden.
    • Gibt eigentlich kaum einen der gestern keine ordentliche Leistung abgeliefert hat. Läuferisch und kämpferisch das was ich - naja jeder der ins Stadion geht - zumindest immer sehen will.
      Sehr hilfreich war auch, dass man den Salzburgern sehr oft schon früh im Mittelfeld den Ball abnehmen konnte bzw. immer wieder gut gestört hat, sodass die kaum einmal schnell nach vorne spielen konnten. So auch die Vorarbeit durch Huspek zum 3:0.

      Mal schauen wie das Spiel gegen defensiver agierende Mannschaften ausschaut. Die nächsten Runden mit Ried und Mattersburg werden es dann ja zeigen.
    • kankra9 schrieb:

      OT.
      unfassbar, dieses Forum war mal ein großes was ist da passiert?

      Das hat wohl relativ wenig mit dem Forum selbst zu tun - vielmehr mit den Leistungen im letzten Jahr bzw. den letzten Jahren. Was hat man da noch viel schreiben wollen, anstatt ständig zu meckern?! Ist im Endeffekt gleich wie bei den Besucherzahlen im Stadion...


      Für mich völlig überraschender Auftaktsieg. War relativ hoffnungslos eingestellt und bin lieber in der Sonne gelegen, anstatt mir das Match anzusehen. Umso erfreulicher natürlich, dass die Spieler gestern Werbung in eigener Sache gemacht haben. Ich bin überzeugt davon, dass es vielen so geht wie mir und dass viele wieder zurückkommen werden, wenn die Leistung passt. In Wien deutet sich gerade eine Heimfestung an und ich hätte nichts dagegen, wenn auch Graz wieder eine wird. Ist zwar um ein Vielfaches vorgegriffen, aber träumen darf ich ja... ;)
    • @Spiel Wenn es immer zumindest eine solch Kämpferische Leistung gegeben hätte, dann würde es auch keine Kritick geben.... auch Foda hat an der Autlinie diesmal Energischer gewirkt ....

      Gespannt darf man nun wirklich sein, ob man noch immer so Ideenlos gegen Defensiv eingestellte Gegner agiert oder ob doch ein Team gefunden wurde, das mit Selbstvertrauen und Spielwitz auftritt.


      @Forum ... die Tristesse der letzten Jahre, hat auch hier Ihre Spuren hinterlassen und es bringt halt auch nichts, wenn Langjährige User hier zwar immer wieder vorbeischauen aber keiner mehr was schreibt ....

      Ich kann nur sagen: Wie es von der Mannschaft auch verlangt wird, für einen Trendwechsel könnt nur Ihr sorgen!

    • @Forum: Man hatte es gerade im letzten Jahr auch schwer einmal was zu schreiben bzw. zu diskutieren, da es ja zwangsläufig fast nur eine Einheitsmeinung geben konnte. Wenn also nach einem Spiel irgendwer "scheiss Spiel" geschrieben hat, konnte man maximal noch zustimmen.
      Viele sind natürlich auch ins ASB abgewandert. Ich lies es zwar immer wieder, aber irgendwie ist mir ein eigenes Forum lieber.

      Gerhards letztem Satz kann man nur zustimmen.